MENU

Legendäres Airport Festival zurück in Hangar E

Legendäres Airport Festival zurück in Hangar E

Siegerland Flughafen Burbach feiert 100. Schule der Stiftung Fly & Help

ABBA_Siegerland-Flugahfen-TagAm 20.08. öffnen sich ab 18.00 Uhr die Tore des Hangar E zu einer Neuauflage des legendären Airport Festivals am Siegerland Flughafen in Burbach. Grund zum Feiern gibt es nämlich allemal. 100 Schulen wollte Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung FLY & HELP, bis zum Jahr 2025 bauen. Dieses in 2009 gesteckte Ziel wird er mit dem Wiederaufbau einer Schule in Nepal bereits in diesem Jahr erreichen.

Anlässlich dieses Ereignisses wird es an 2 Tagen ein tolles Programm an einem von Deutschlands höchstgelegen Verkehrsflughäfen geben. Zum Festival am Samstag, den 20.08. wurde eine der erfolgreichsten Live-Bands der Region verpflichtet. Gegründet 1986 ist Street Life auch nach 30 Jahren immer noch der Top Act für alle, die Live Musik und Entertainment auf hohem Niveau schätzen.

Die Band, die größtenteils noch aus der Urbesetzung besteht, hat es geschafft, durch Ihre Erfahrung und die Verschmelzung der verschiedenen Stilrichtungen den einzigartigen „Street Life Sound“ zu kreieren.

Zur Grundbesetzung der Band kommen in der Front Sänger und Sängerinnen, die durch ihre Klasse und die Kunst des Entertainments sowohl auditiv als auch visuell begeistern. Erweiterbar durch verschiedenste Musiker und/oder Tänzer/innen sind dem Showeffekt und der Live Performance wenig Grenzen gesetzt.

Ob Pop, Rock, Funk oder Soul, Klassiker oder Charthits, Shows, Galas, Konzerte, Unplugged-Sessions in „Kleinstbesetzung“ zu dritt oder im Big Band-Style, die musikalische Bandbreite der Band garantiert bei jedem Engagement eine Party nach Maß und das für alle Generationen.

Auch die Referenzen sprechen für sich. International bekannte Künstler und Bands wie Hot Chocolate, Hermes House Band oder Chris Norman schätzten Street Life schon als qualitativ hochwertige Vorgruppe für ihre Auftritte und auch nationale Tribute-Künstler vertrauen seit Jahren auf Street Life als notenfeste und erfahrene Begleitband.

Zwei dieser Showacts gibt es dann auch bei der Airport-Party zu bestaunen. Bei der ABBA-SHOW der Sängerinnen Laura und Sabine und dem AC/DC-Special von JoJo Weber kommen Liebhaber der beiden legendären Bands voll auf ihre Kosten.

Natürlich wird es sich Reiner Meutsch nicht nehmen lassen, die Stiftung und ihr Anliegen persönlich vorzustellen. Auch wird ein Stand der Stiftung vor Ort sein, an dem man sich informieren, aber natürlich auch Lose für die große Fly ad Help Tombola erwerben kann. Die Ziehung der Hauptgewinne (Reisepreise für weit über 20.000,- €) findet dann am Sonntag beim Siegerland Flughafen Tag gegen 17.30 Uhr auf der Hauptbühne statt.

Der Ticketvorverkauf hat bereits begonnen. Tickets können bei den Filialen der Sparkasse Burbach-Neunkirchen für 9,- € erworben werden.

Mehr Infos zum Programm gibt es unter www.siegerland-airport.de