MENU

Flughafen

Willkommen auf Deutschlands zweithöchstgelegenem Verkehrsflughafen!

Die zentrale Lage im Dreiländer-Eck Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen macht den 1967 eröffneten  Siegerland Flughafen zu einem attraktiven Standort für die Luftfahrt und Wirtschaft.

Im Laufe der Jahre haben wir uns den stetig wachsenden Anforderungen an einen modernen und attraktiven Flughafen angepasst und regelmäßig ausgebaut.
So sind wir für unsere Geschäftsfelder u.a. Geschäftsreise- und Frachtverkehr, Schulungs- und Werkverkehr sowie allgemeine Luftfahrt bestens gerüstet und haben die technischen  sowie organisatorischen Voraussetzungen geschaffen, damit unser Slogan „Starten vor der Haustür“ eine ganz neue Qualität gewinnt.

Kurze Wege, gute Verkehrsanbindung, Kundenfreundlichkeit, Flexibilität, kostenlose Parkplätze, sowie kurze Check In-Zeiten sind nur einige Vorteile, die der Siegerland Flughafen seinen Kunden zu bieten hat.

Unsere voll nutzbare mit Raubelag (Anti-skid) versehene 1.620 m lange Start- und Landebahn  ermöglicht es auch Betreibern größerer Flugzeuge den Siegerland Flughafen wirtschaftlich sinnvoll zu nutzen. Das vorhandene Instrumenten – Landesystem (ILS) rundet die Vorteile des Siegerland Flughafens ab, und gewährleistet auch bei schlechten Sichtbedingungen einen sicheren An- und Abflug!

Am Flughafen haben sich mehrere Luftfahrtunternehmen und Flugschulen angesiedelt.
Für weitere Ansiedlungen von luftfahrtbezogenem Gewerbe stehen voll erschlossene Ansiedlungsflächen mit Rollbahnanschluss zur Verfügung.

Außerdem stehen für Interessenten aus allen Wirtschaftsbereichen im unmittelbaren Umfeld des Flughafens voll erschlossene Gewerbeflächen unterschiedlicher Größe zur Verfügung.

Besuchen Sie auch unsere Bildergalerie!